Knackiger Salat mit Frühlingszwiebeln

Zutaten:
Zutaten für vier Personen:

  • 1 Lollo Rossa
  • 2 Möhren
  • 1 Handvoll Keimsprossen
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 1 Handvoll geschälte Kürbiskerne
  • 2 Vollkornbrötchen
  • Dressing: 2 Eßl. Olivenöl
  • 2 Eßl. Kürbiskernöl
  • 3 Eßl. Weinessig
  • 1 Eßl. Zitronensaft
  • 2 Eßl. Wasser
  • 1/2 Teel. Senf
  • 1 Msp. Meerrettich
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
Alle Salatzutaten putzen, waschen und beliebig zerkleinern. Die Blätter von zwei oder drei Frühlingszwiebeln für das Dressing zurückbehalten. Keimlinge behutsam waschen und abtropfen lassen. Das Dressing in einer großen Schüssel anrühren. Die Zwiebelblätter waschen und feingeschnitten dazugeben. Kürbiskerne unter Rühren in einer Pfanne leicht rösten. Die Vollkornbrötchen in kleine Würfel schneiden und ebenfalls unter Wenden rösten. Nun die vorbereiteten Salatzutaten zur Marinade geben, locker vermischen und die gerösteten Kürbiskerne sowie Brotwürfel darüber streuen.

Sommersalat mit Emmentaler

ZUTATEN:

  • ½ Salatgurke
  • 250 g Emmentaler Käse
  • 100 g Ahle Worscht   ( Luftgetrocknete Mettwurst )
  • 100 g gekochter Schinken
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Kräuteressig
  • 1 TL Senf
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • Dill

ZUBEREITUNG:

Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Käse, Ahle Worscht und Schinken in Streifen schneiden. Mit den Gurkenscheiben mischen. Salatöl, Kräuteressig, Senf, Salz, Pfeffer, Dill und dem Zucker verrühren. Über die Salatzutaten gießen, mischen und 30 Minuten zugedeckt durchziehen lassen. Nochmals abschmecken.

Gurkensalat mit Sahne

Zutaten:
(für 2 Personen)

  • 1 Salatgurke
  • 2 EL (Oliven-)Öl
  • 1/8 l Sauerrahm (saure Sahne)
  • 1 - 2 EL (Wein-)Essig
  • 1 - 2 Knoblauchzehen
  • Schnittlauch
  • 1 Prise Zucker
  • Oregano gerebelt
  • Pfeffer gemahlen
  • Salz

Die Salatgurke schälen und in dünne Scheiben schneiden oder raspeln.
Die Gurkenscheiben in einer Schüssel mit dem Öl gut vermengen.
Sauerrahm mit dem Essig, zerdrücktem Knoblauch, dem feingeschnittenem Schnittlauch und der Prise Zucker verrühren.
Die Marinade mit Oregano, Pfeffer und Salz gut verrühren und abschmecken.
(wer Oregano nicht mag, kann stattdessen auch Majoran verwenden.)

Nun die Marinade unter die Gurke mischen.
Nachdem der Gurkensalat fertig angerichtet ist, sollte er baldigst servieren werden.


Tipp: Zur Abwechslung andere Kräuter verwenden (z.B. Petersilie, Dille), mit schafem Paprikapulver würzen, etc.

Gemüsesalat

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Kopfsalat
  • 4 Tomaten
  • 6 Radieschen
  • 1 Gurke,
  • 1 Zwiebel
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 1 Dose Maiskörner
  • (ca. 300 g), 2 EL Essig, 4 EL Olivenöl, 1 Prise Zucker,
  • 1 TL Senf
  • 1 Prise Salz
  • 1 Msp. Pfeffer

Zubereitung:

Den Salat grob zerpflücken. Schneide die Tomaten, die Radieschen und die Gurke in Scheiben. Schneide die geschälte Zwiebel in feine Ringe, die Paprikaschote in Streifen. Lasse den Mais in einem Sieb abtropfen und gib alle Zutaten in eine große Schüssel.
Verrühre in einem anderen Gefäß Essig, Öl, Zucker, Senf, Salz und Pfeffer zu einer Salatsoße. Gieße die Salatsoße über die Salatzutaten und vermische alles miteinander.